Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Dr. Müller-Stirm & Kollegen
Bahnhofstr. 123
70736 Fellbach

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Herr Wilfried Stirm

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 711 / 95 76 5-0
Telefax: +49 (0) 711 / 95 76 5-10

E-Mail: info@mueller-stirm.de
Internet: http://mueller-stirm.de


DL-InfoV

Zuständige Rechtsanwaltskammer:
Rechtsanwaltskammer Stuttgart, Königstr. 14, 70173 Stuttgart

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 280428232

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Anwälte in Deutschland (EuRAG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Außergerichtliche Streitschlichtung §§ 191 ff BRAO
Außergerichtliche Streitschlichtung §§ 73 II Nr. 3, 73 V BRAO Rechtsanwaltskammer Stuttgart
Bundesanwaltskammer schlichtungsstelle@brak.de

Berufshaftpflichtversicherung:
Allianz, Uhlandstr. 2, 70182 Stuttgart.
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind auf Grund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € zu unterhalten. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte § 51 BRAO

Die Regelungen können bei der Bundesrechts-anwaltskammer unter folgender Url eingesehen werden:
http://www.brak.de/seiten/06.php#tdg

Außergerichtliche Streitbeilegung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der Teilnahme an einer außergerichtlichen Streitschlichtung gem. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO bei der Rechtsanwaltskammer Stuttgart, Königstraße 14, 70173 Stuttgart, E-Mail: info@RAK-Stuttgart.de, www.rak-stuttgart.de.
Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle (§ 191 f BRAO) teilzunehmen.
Kommt das Mandatsverhältnis auf elektronischem Wege gem. Artikel 4 Abs. 1 lit. e der ODR-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 524/2013) zustande (Online-Dienstvertrag), wird auf die Möglichkeit des Streitbeilegungsverfahrens auf der Onlinestreitbeilegungs-Plattform http://ec.europa.eu/consumers/odr verwiesen.

Bildnachweise:

fotolia.com
Gesetzbuch © Hugo Berties
Law © Sebastian Duda
Writing down notes © pressmaster

canstockphoto.com
Frau am Telefon © nyul

Konzeption & Gestaltung:
www.wenzel.ag